Kleine Zähne, kleine Sorgen


Kinderzahnheilkunde

Bereits im Kindesalter entscheidet sich wie gesund das Gebiss des Erwachsenen später ist. Die Kinderzahnheilkunde hat in unserer Praxis daher einen hohen Stellenwert. Bereits die Milchzähne versorgen wir nach Erhebung der Fluoridanamnese. Wir bieten Ernährungsberatung an und fördern die Motivation zur Zahnpflege bei Kindern und Eltern.

Die Zähne Ihrer Kinder werden in einem umfangreichen halbjährlichen Individual-Prophylaxe-Programm kontrolliert und behandelt:

  • Anfärben der Zähne zur plastischen Darstellung der Putzdefizite
  • Demonstration der Ergebnisse am kleinen Patienten als Ansporn, noch bessere Ergebnisse zu erreichen
  • Zahnputzschule zur Veranschaulichung altersgerechter Putztechniken und des Einsatzes von Zahnseide bei jugendlichen Patienten
  • Fluoridierung nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Versiegelung kariesfreier Fissuren (Zahnfurchen) und Grübchen der bereits vorhandenen bleibenden Backenzähne

Die Individual-Prophylaxe führen wir in sorgfältiger, kind- und altersgerechter Einzelunterweisung durch.

Darüber hinaus bietet unsere Praxis weitere therapeutische Maßnahmen der Kinderzahnheilkunde an. Wir sind umfassend erfahren in der Behandlung von Kindern und können sicher auch Ihrem Kind die Angst vor dem Zahnarzt nehmen. Besuchen Sie uns doch einfach gemeinsam mit dem kleinen Patienten in unserer Praxis, um uns kennen zu lernen und Vertrauen zu fassen.

 

Kinderzahnheilkunde in Kürze:

  • Halbjährliche Individual-Prophylaxe
  • Fluoridanamnese
  • Ernährungsberatung und Zahnputzschule
  • Versorgung von an Karies erkrankten Zähnen
  • Kieferorthopädische Maßnahmen falls nötig ab dem 4.Lebensjahr